• Der Untermieter kann deinen Internetzugang benutzen (und auch missbrauchen), wenn du Selfnet nicht über den Zeitraum deiner Abwesenheit unterrichtest und eine Sperre beantragst! Dies geht i.d.R. einfach über MySelfnet.
  • Du bist während der Untervermietung weiterhin kostenpflichtiges Mitglied bei Selfnet e.V., sofern du deinen Mitgliedsstaus nicht selbstständig bei Selfnet änderst. Bei Wiedereinzug empfehlen wir ein Ruhen der Mitgliedschaft, beim kompletten Auszug eine Kündigung dieser. Für die Wahrung von Fristen bist du selbst verantwortlich. Das Internet ist unabhängig vom
    Untermietvertrag und damit die Mitgliedsbeiträge von Selfnet nicht auf den Untermieter übertragbar.